Categories
Nach Kategorie
Als iCal-Datei herunterladen
HICC 2021 Workshop Berlin - Haemostasis in Critical Care - Gerinnung in der perioperativen Praxis
Vom Freitag, 18. Juni 2021
Bis Samstag, 19. Juni 2021
Kontakt hicc-berlin.com/hicc-anmeldung
Gerinnung: Von der Theorie zum Messwert / Die verlängerte aPTT – was nun? / Praktische Anwendung der PoC Thrombozytenfunktionsmessung / plasmatischen Gerinnungsmessung anhand verschiedener marktüblicher Messgeräte / PoC Gerinnung: Praktisches Hands on! / Einfluss der COVID19-Infektion auf das Gerinnungssystem / Peripartale Hämostase / Massivblutung am Beispiel des Polytraumas: Diagnostik und Management / Gerinnungsanalytik und Prozesse im klinischen Alltag der Labormedizin / Aktuelle Diskusionen in der perioperativen Hämostase / Gerinnungsstörungen mit Thromboseneigung (HUS, TTP) – relevant für die Intensivmedizin? / Heparininduzierte Thrombozytopenie / Thromboseprophylaxe perioperativ und auf der Intensivstation – Sinnvoll? Womit? Wieviel? / Hereditäre Gerinnungsstörungen mit Blutungsneigung / Thrombozytenfunktionsstörung und Thrombopenie – Differentialdiagnose und Therapie / Was ist wichtig in der Diagnostik und Therapie der leberinsuffizienten Patienten perioperativ? / Orale Antikoagulanzien (NOAK) in der perioperativen Phase / Thrombozytenaggregationshemmer und Vitamin-K-Antagonisten in der perioperativen Phase
HICC 2021 Workshop Berlin - Haemostasis in Critical Care - Gerinnung in der perioperativen Praxis
Als iCal-Datei herunterladen
18.6. – 19.6.2021
Chirurgie
Kardiovaskuläre Erkrankungen
Sonstige Themen
Themen
Gerinnung: Von der Theorie zum Messwert / Die verlängerte aPTT – was nun? / Praktische Anwendung der PoC Thrombozytenfunktionsmessung / plasmatischen Gerinnungsmessung anhand verschiedener marktüblicher Messgeräte / PoC Gerinnung: Praktisches Hands on! / Einfluss der COVID19-Infektion auf das Gerinnungssystem / Peripartale Hämostase / Massivblutung am Beispiel des Polytraumas: Diagnostik und Management / Gerinnungsanalytik und Prozesse im klinischen Alltag der Labormedizin / Aktuelle Diskusionen in der perioperativen Hämostase / Gerinnungsstörungen mit Thromboseneigung (HUS, TTP) – relevant für die Intensivmedizin? / Heparininduzierte Thrombozytopenie / Thromboseprophylaxe perioperativ und auf der Intensivstation – Sinnvoll? Womit? Wieviel? / Hereditäre Gerinnungsstörungen mit Blutungsneigung / Thrombozytenfunktionsstörung und Thrombopenie – Differentialdiagnose und Therapie / Was ist wichtig in der Diagnostik und Therapie der leberinsuffizienten Patienten perioperativ? / Orale Antikoagulanzien (NOAK) in der perioperativen Phase / Thrombozytenaggregationshemmer und Vitamin-K-Antagonisten in der perioperativen Phase
Ort
MOA Mercure Hotel
Stephanstraße 41
10559 Berlin

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. Christian von Heymann, Dr. Lutz Kaufner, Priv.-Doz. Dr. Robert Klamroth
Fortbildungspunkte (CME)
beantragt
Teilnahmegebühr
Mitglieder GTH: 150 €, Nichtmitglieder: 190 €
Information / Auskunft / Anmeldung
Healthcare Events, KRAFTKONZEPT GmbH
Erthalstrasse 11
63739 Aschaffenburg
info@healthcare-events.de
 
Webseite der Veranstaltung
Kontakt
E-Mail Erinnerung

Korrektur melden
Falls Sie uns eine Korrektur zu dieser Veranstaltung melden möchten, nutzen Sie bitte unser Kontakformular.